2 Mal Gold für Skischule Reith bei Kitzbühel

28.03.2014 10:40 von Karin Wagner

Team Skischule Reith bei Österreichischen Skilehrermeisterschaften und ITS-Trophy unschlagbar

Bei besten äußeren Bedingungen und einem selektiven Kurs setzte sich das Team der Skischule Reith – bestehend aus Bernhard Gandler, Joachim Hauser, Andreas Hirzinger und Alexandra Pahr - mit knapp 3 Sekunden Vorsprung gegenüber der Skischule Kühtai und Skischule Fun & Pro, Flachau überlegen durch. Die Teams mussten aus verschiedenen Altersklassen - mit mindestens einer Dame - besetzt sein. Die Skischule Reith bei Kitzbühel konnte als einzige Skischule 2 Teams aufstellen. Team 2 mit Stefan Bauer, Richard Schmid, Florian Habicher und Patrizia Isbetcherian landete auf dem guten 11. Platz. In der Einzelwertung, bei der 129 Teilnehmer am Start waren, erreichte Bernhard Gandler ganz knapp hinter der Tagesbestzeit den 2. Platz. Von den 8 Skilehrern der Skischule Reith, die an den Start gingen, fuhren 5 einen Podestplatz ein.

Die als „Kinderskischule“ weit über die Kitzbüheler Grenzen hinaus bekannte Skischule hat bei den Rennen gezeigt, dass die Skilehrer rund um Josef Dagn auch im Rennbereich die Nase ganz vorne haben. Der Skischulleiter ist außerordentlich stolz auf seine Teams, die auf dem sehr hohen österreichischem Niveau gezeigt haben, dass sie zu den besten Skilehrern von Österreich gehören.

Zurück