Nachtskilauf auf der Reither Streif

 

 

Sie strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus, die in Flutlicht getränkte Piste der Reither Streif.

Und gerade weil man eben nicht jede Bodenunebenheit, jeden Hügel sofort und unmittelbar sieht, ist er etwas ganz Besonderes: der Nachtskilauf auf der Reither Skiwiese.

Einmal in der Woche sind der Lift und die Piste in Reith so gut mit Flutlicht ausgeleuchtet, das jedermann völlig gefahr- und problemlos diesen besonderen Genuss des Nachtskilaufs kennenlernen und erleben kann.

Doch um eine besonders gute und perfekte Beleuchtung geht es gar nicht, wie mir der Skischulleiter und Pistenchef Joe Dagn erzählte. Die Skifahrer suchen geradezu nach den eben nicht so gut ausgeleuchteten Stellen und Bereichen um den besonderen Kick des Skifahrens in der Dunkelheit zu erleben.

Die Sicherheit der Skifahrer ist natürlich in jedem Fall zu hundert Prozent gewährleistet und so freuen sich alt wie vor allem auch jung immer wieder auf diesen Nachtskilauf.

Jeden Mittwoch von 18.30 bis 21.30 findet er statt, der Nachtskilauf auf der Reither Skiwiese.

Viel Spaß dabei wünscht die Schule, die alle lieben – die Skischule Reith bei Kitzbühel.

2018-02-27T06:41:00+00:00
Jetzt anrufen
Routenplaner